Turkmenistan - Versunkene Städte im Wüstensand

28. Sept. - 09. Okt. 2017 ab € 3.218,--

Salzburg - Ashgabat - Turkmenbashi - Yangikala Canyon - Gozli atar - Serdar - Balishem - Darwaza - Muzachirli - Gonur Depe - Mary - Merv - Ashgabat - Salzburg

Turkmenistan - Versunkene Städte im Wüstensand

Turkmenistan – ein kaum bereistes Land bietet neben den ältesten Städten der Welt auch eine abwechslungsreiche Landschaft. Die Durchquerung der großen Karakum-Wüste verspricht Abenteuer und Erlebnis. Die Seidenstraße sorgte für ein reges Handelstreiben und für einen Austausch verschiedenster Kulturen. Wir entdecken ein Gebiet, wo große Herrscher, wie Alexander der Große, Dschingis Khan und Timur ihre Spuren hinterlassen haben. Neben dem Abenteuer in einer der unwirtlichsten Wüsten der Welt erleben Sie die Canyons von Yangikala, das ‚Tor zur Hölle‘ wie der Feuerkrater Darwaza genannt wird, sowie das historisch wichtige Konya-Urgench, das seit 2005 UNESCO Weltkulturerbe ist.

Weitere begleitete Rundreisen

Thailand - Große Rundreise mit Mag. Burgi Marhold

31. Okt. - 17. Nov. 2017

Auf dieser Reise erleben Sie die unterschiedlichen Facetten Thailands: Die Rundreise beginnt in den wilden, ursprüngli-chen Berglandschaften des Nordens. Besuchen Sie die be-eindruckenden Tempelanlagen des Goldenen Dreiecks von Thailand, Laos und Myanmar. Unterwegs begegnen Sie in den alten Königsstädten mit ihren prächtigen Tempeln der bewegenden Geschichte des Landes und den alten Traditi-onen der Bevölkerung – immer hautnah an den pittoresken Naturschönheiten und der asiatischen Tierwelt. Die Rund-reise endet im Golf von Thailand in der pulsierenden Haupt-stadt Bangkok. Tauchen Sie ein in die thailändische Alltags-welt und erkunden das bunte Treiben und lassen Sie sich die Kostbarkeiten der thailändischen Küche in lokalen Res-taurants schmecken.

weitere Informationen

Togo - Benin

08. - 19. Jänner 2018

Bei unserer Rundreise durch Togo und Benin tauchen wir ein in eine fremde Welt: bunte, beeindruckende Volksstämme mit jahrhundertealten Traditionen und Bräuchen – eine aufregende Mischung aus Moderne und Fetischkultur. Die beiden Länder gelten als Wiege der afrikanischen Voodookultur mit wilden Tänzen, Magie, Trance und Fetischpriestern. Höhepunkt dieser Reise ist Ouidah – die Geburtsstätte der Voodoo-Religion. Hier findet jedes Jahr am 10. Januar das farbenprächtigste und lebhafteste Voodoo-Festival Westafrikas statt. Für Interessierte bieten wir auch ein Vorreise nach Ghana an. Termin 30.12.2017 - 08.1.2018

weitere Informationen

» Alle begleiteten Rundreisen anzeigen

Kontakt

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin – für persönliche Anfragen und Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09:30 - 13:00 Uhr
und nach tel. Vereinbarung

0662 88 01 85 — Telefon
0662 88 01 85 / 9 — Fax
office@dasreisekontor.at

im Kunstquartier, Bergstr. 12/Stiege 2/1.OG,
5020 Salzburg
In Google Maps anzeigen